Unsere Veranstaltungen in Langenhorn

Das ella Kulturhaus Langenhorn bietet vielseitige Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

 

 

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Memphis-Blue-Dogs2.jpg

Fr. 22.9.2017 um 19.30 Uhr

Memphis Blue Dogs
Veranstaltungreihe "Heute hier - morgen dort!" 

Die Musik der "Memphis Blue Dogs" lädt zum Relaxen, Genießen, Tanzen und Mitsingen ein. Eine bunte musikalische Palette aus Evergreens, Schlagern und Rock&Blues.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt: 5 €
Gefördert durch: Hamburg Airport 

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-imagemanagercalpic300sansibarpressefoto1.jpg

Do. 21.9.2017 um 10.30 Uhr

„Einmal Sansibar und zurück"
Musiktheater Lupe für Kinder ab 4 Jahren

Im Rahmen des Hamburger Kindertheaterfestivals "Lüfte - das Wüstenschiff hebt ab!"

Paul wohnt allein in einem kaputten Heißluftballon. Paulina ist ständig unterwegs,denn sie ist sehr abenteuerlustig. Eines Tages trifft sie Paul. Sie findet ihn totalverrückt, denn er gießt seine Blumen mit der Aktentasche, steckt seine Briefe in denToaster und er sammelt Geräusche. Zuerst will Paul nichts von Paulina wissen, denn er hat Angst vor ihr, aber dann überredet Paulina ihn, zusammen nach Sansibar zu fliegen.

Eine wunderschöne Geschichte voller Charme und Witz über eine außergewöhnliche Begegnung und die Lust, etwas zu erleben - mit viel Musik und Tanz inszeniert.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt: 3 € (Kind) / 4 € (Erw.)
Voranmeldung erwünscht

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-ellaldteinneu3.jpg

Fr. 22.9.2017 um 21.30 Uhr

ella Tanzparty mit DJ Patrick
Das ella lädt alle Feier- und Tanzfreudigen zur Wiedereröffnung nach dem Umbau.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Der Eintritt ist frei!

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-ellaldteinneu4.jpg

Do. 28.9.2017 um 14.30 Uhr

ella Kinderparty mit DJ Alex
Auch die Kleinen dürfen die Wiedereröffnung des ella feiern! Stopptanz, Partyspiele und gute Laune für Kinder ab 5 Jahren.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt und Getränke sind frei!

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-ThomasSchwieger.jpg

Di. 10.10.2017 um 19.30 Uhr

Thomas Schwieger „Werd´ erstmal Zweiter!“

Stand-up Comedy – Support: Alicja Heldt

Bei ihm läuft fast alles perfekt: Stand-Up Comedian Thomas Schwieger ist die menschgewordene Teilnahmeurkunde. Der 35-jährige lebt in Buxtehude, also fast in Hamburg. Beim NDR Comedy Contest 2015 holte er Silber: 2. Platz. Also war er fast der Sieger. Es läuft nicht optimal, also nicht generell, nur beruflich und privat. Sein Lebensmotto ist gleichzeitig der Titel seines aktuellen Solo-Programms: „Werd´ erstmal Zweiter!“

"Das rollende Sofa" zu Gast auf dem Bauspielplatz ISUF (Tweeltenmoor 11)
Eintritt: 5 €
Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-NicoleWellbrockklein.jpg

Do. 12.10.2017 um 10.30 Uhr

Lesefest Seiteneinsteiger:
Wieder beste Freunde?!
Musikalische Lesung zum Thema "Freundschaft" 
Für Kinder ab 4 Jahren


Mit Schauspielerin Nicole Wellbrock und Musiker Stefan Waldow. Ein Hoch auf die Freundschaft! Sie ist das Thema dieser musikalischen Lesung. Mit Streit und allem was dazu gehört. Interaktiv mit Gesang, Spiel und Erzähltheater (Kamishibai). Am Ende tauschen wir hoffentlich alle miteinander Freundschaftsbänder ... 

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30) 
Eintritt: 3 € Kind / 4 € Erw.

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Bild-4Wenn-die-Erde-still-stehtklein.jpg

Fr. 13.10.2017 um 19.30 Uhr

"Wenn die Erde still steht"
Filmpremiere und Fotoausstellung des internationalen Filmprojekts mit Jugendlichen

Katastrophale Zustände in Hamburg: Seit Monaten regnet es ununterbrochen und eine nächtliche Einbruchserie hält die Polizei in Atem. Und dann steht plötzlich die Erde still und Hamburg ist auf der Sonnenseite ...
Die Besucher erwartet eine Kriminalstory der besonderen Art: absurd, komisch, schräg und überraschend!

Kooperation: ella Kulturhaus und sit.com-Jugendmedienarbeit. Geleitet von Schaupielerin Nicole Wellbrock, Regisseur Evgeni Mestetschkin und Videokünstler Ruben van der Belt.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt: Spenden erbeten

Gefördert durch: "FREIRÄUME! Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten" und Edmund-Siemers-Stiftung

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Miguel-Wolf-tango-3.jpg

Fr. 27.10.2017 um 20 Uhr

CONFESIONES DEL TANGO
Miguel Wolf singt und spielt argentinische Tangos


Miguel Wolf entführt in die Geschichten des Tangos: von der Liebe, die ging, von der Jugend, die verwelkt, vom geliebten Stadtviertel, das nicht mehr das alte ist und von anderen Enttäuschungen, die das Leben so bereithält. Und bei jedem Ton, bei jeder Note, bei jedem Wort spürt man seine Liebe für diese Musik, ihre Geschichten und für die Menschen, denen sie widerfahren.
Ein trauriger Abend? Von wegen! Denn Miguel Wolf interpretiert die Tangos so charmant und augenzwinkernd, dass man berührt und gleichzeitg gutgelaunt nach Hause geht.

Ort: ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt: 12 € / erm. 9 €

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-ZIGEUNISTAN2.jpg

Do. 16.11.2017 um 19 Uhr

"Spiel Zigeunistan” – Autorenlesung mit Musik

Musikalische Lesung von Christiane Richers und dem Saxophonisten Kako Weiss über Identitäten, Gefühle und Vorstellungen zweier Hamburger Sinti: Letscho und sein musikbegabter Neffe Wolky bestreiten zwischen Vorurteilen, Lebensträumen und der prägenden Vergangenheit ihren Alltag. Zwischen Angstträumen aus einer langen Geschichte der Diskriminierung und dem sozialen Engagement für vom Scheitern bedrohte Jugendliche. Eine Geschichte aus Hamburg.

"Das rollende Sofa" zu Gast im Stadtteilhaus Bornbachstieg (Bornbachstieg 15)
Eintritt: 5 €
Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung

assets/Uploads/_resampled/SetWidth155-Das-komische-Trio.jpg

Fr. 8.12.2017 um 20 Uhr

Das komische Trio „Oh wie schön!“
Clowns & Komödianten

Mit dem großartigen Monsieur Momo, dem virtuosen Mimen Jango Erhardo und dem genialen Butler Mortimer, der mit seiner Moderation auf adlig englische Art lachbetont durch das Publikum führt. Diese drei Könner ihres Fachs begeistern ihr Publikum überzeugend. Lachgewitter garantiert! Besonders die weiblichen Zuschauer sind ganz verzückt. Jeder brilliert in seiner eigenen komödiantischen Kunst; und zusammen sind sie ein unschlagbares Team in Sachen Lachen.

"Das rollende Sofa" zuhause im ella Kulturhaus (Käkenflur 30)
Eintritt: 5 €
Gefördert durch die Edmund Siemers-Stiftung